Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: R8-Quattro.de, die R8-Community rund um den Audi R8. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Öl aus Böhl

R8Q-Forumshändler

  • »Öl aus Böhl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Beruf: staatl. gepr. Maschinenbautechniker

  • Nachricht senden

1

Samstag, 19. September 2020, 10:36

Hochwertige Bio Speiseöle der Wasgau Ölmühle jetzt im Programm

Bei der diesjährigen A3Q Pfalztour 2020, war der Höhepunkt unter den Etappenzielen die Wasgau Ölmühle in Hauenstein gewesen.

A3Q-Pfalztour 2020

Wir hatten eine Produktionsführung durch die Manufaktur mit anschliessender Verprobung der selbst hergestellten Öle gebucht.
Und ich muss sagen, für meinen Teil war das höchst interessant und aufschlußreich gewesen.
Auch zu erfahren wie industriell die Öle gefertigt werden.
Bei der anschliessenden Probe war ich dann sehr überrascht wie gut und unterschiedlich Öle doch schmecken können.
Und Gesund sind diese Öle alle mal noch dazu.
Ich denke den anderen A3Q-Teilnehmern und Mitfahrern hatte es ebenso gemundet, wenn ich an deren Gesichter und Einkaufskörbe zurückdenke. :-)

Daher entschloß ich mich dazu, diese Produkte mit an zu bieten. Was mir auch durch den Inhaber gestattet wurde.

Ich werde im Oktober auch noch mal extra eine Monatsaktion starten.



Der Direktlink zum Shop : https://www.a3q-oelshop.de/epages/630038…gauer_Oelmuehle


Hier dann noch ein paar Infos im Allgemeinen.


Hochwertige Bio Speiseöle der Wasgau Ölmühle

Die Wasgau Ölmühle produziert in ihrer gläsernen Manufaktur in Handarbeit verschiedenste hochwertige Speiseöle in Bio-Qualität. Die Rohstoffe kommen zum größten Teil direkt aus der Region, der Pfalz.
Neben den gängigen Speiseölen wie zum Beispiel Sonnenblumenöl, Rapsöl, Leinöl werden auch spezielle Speiseöle produziert wie zum Beispiel Hanföl, Chiliöl, Drachenkopföl, Leindotteröl,Mariendistelöl oder Traubenkernöl.
Die Wasgau Ölmühle produziert Auftragsbezogen und nicht auf Vorrat. Dies kommt der Qualität zu Gute und bedeutet für den Kunden eine längere Lagerzeit.
Vor Ort können Sie in Hauenstein (gegenüber dem Deutschen Schuhmuseum) die Produktion anschauen, sowie Führungen buchen oder eine Verprobung der Speiseöle vornehmen.
Im angegliederten Hollerbusch Hofladen können die Speiseöle und andere regionale und Bio-Produkte gekauft werden. Schauen Sie vorbei.
http://www.wasgau-oelmuehle.de

https://www.youtube.com/watch?v=2BFBbBNYL6k

https://youtu.be/JoVm-EZeNy4



Zu Beginn bieten wir im Shop nur eine kleinere Auswahl als festes Sortiment an, in einer Flaschengröße, erweitern aber nach der Anfangsphase unser Angebot.
Auf Nachfrage liefern wir natürlich auch die restlichen Öle in der gewünschten Größe. Dies kann aber mit ein paar Tagen Wartezeit verbunden sein. Kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular.

Unser Gesamtsortiment: Bio Leindotteröl, Bio Leinsamenöl -Gold- , Bio Leinsamenöl -Braun- , Bio Hanföl, Bio Traubenkernöl, Bio Rapsöl, Bio Aprikosenkernöl, Bio Drachenkopföl, Bio Walnußöl, Bio Kürbiskernöl, griechisches Bio Ölivenöl (mild und normal), Bio Mandelöl, Mariendistelöl,Bio Sonnenblumenöl, Bio Chiliöl, Bio Bergpfefferöl
(Sollte Ihr gewünschtes Öl noch nicht im Onlineshop gelistet sein, kontaktieren Sie uns bitte, wir besorgen es für Sie)

Lieferbare Gebinde (kann je Sorte unterschiedlich ausfallen) : 100 ml, 250 ml, 500 ml, 2500 ml,

Zum Probieren der Öle bieten wir vorerst die 100 ml Flaschen an. Auf Nachfrage kann jede weitere Größe bestellt werden.
Natürlich können die Speiseöle auch bei uns vor Ort abgeholt werden.


Hersteller Info`s zur Produktion ( Quelle: www.wasgau-oelmuehle.de)

Bei der Herstellung unserer Speiseöle achten wir in allen Facetten auf beste Qualität. Wir pressen unsere Öle in drei (für gewerbliche Ölmühlen relativ kleinen) Ölpressen. Die Saaten gelangen mittels Schwerkraft über ein Edelstahlrohrsystem in die Trichter der Presse. Dort erfolgt der eigentliche Pressvorgang.

Anschließend erfolgt die sogenannte Sedimentation, bei der sich die nach der Pressung noch im Öl befindlichen Trübstoffe absetzen und das klare Öl nach ein paar Tage oben abgeschöpft werden kann. Das abgeschöpfte Öl wird in Handarbeit abgefüllt und die Flaschen per Hand etikettiert.

Bei uns wird das Öl zu keinem Prozessschritt gepumpt und kommt nur selten in Kontakt mit Kunststoffen, sondern fast ausschließlich mit Edelstahl und Glas.

Weitere Informationen zu unserer Vorgehensweise erfahren Sie vor Ort in unserer Gläsernen Ölmanufaktur. Vor Ort vermitteln wir interessante und ausführliche Informationen zu diesen Themen:

+ Die Geschichte der Ölgewinnung
+ Fette in der Nahrung
+ Auswahl des Saatgutes
+ Unterschiede in der Ölgewinnung (industriell / kaltgepresst / naturbelassen)
+ Nutzung aller Saatbestandteile für Lebensmittel



Link zum Shop: https://www.a3q-oelshop.de/epages/630038…gauer_Oelmuehle



Beste Grüße aus der Pfalz
Michael :-)
Öl aus Böhl ,
gehört zur A3Q-Community und betreut im Bereich A3Q-Fan-Artikel-Shop
das Angebot rund um Schmierstoffe und Motoröle.
Es werden überwiegend Hochleistungsschmierstoffe von ADDINOL LUBE OIL Gmbh angeboten.